Historische Vorbesitzer

Historische Vorbesitzer

Die Bibliothek St. German besitzt auch aufgrund ihrer zweihundertjährigen Geschichte einen großen historischen Buchbestand. Dazu gehören 24 Inkunabeln, 530 Werke des 16. Jahrhunderts, 1.241 Werke des 17. und 7.784 Werke des 18. Jahrhunderts, zusammen 9.581 Titel in 10.081 Exemplaren. Diese sind zumeist als Geschenke oder Vermächtnisse in deren Besitz gelangt. Mehr als 180 Klöster und Ordensgemeinschaften und mehr als 400 historische Persönlichkeiten konnten bisher anhand von Exlibris oder handschriftlichen Eintragungen als Vorbesitzer ermittelt werden.

Sie haben die Möglichkeit, gezielt deren Buchbesitz kennenzulernen.
Entscheiden Sie bitte, ob Sie nach Körperschaften oder Personen suchen.

Image