Termine

Image

Termine

Termine Pastoralseminar:

Werkstatt Synodalität
Digitaler Studientag zum Synodalen Weg für Haupt- und Ehrenamtliche am 12. Februar 2022   mehr dazu …

Jahresprogramm „trösten und begleiten"
21.01.2022 • 18.02.2022 • 18.03.2022 • 20.05.2022 • 11.06.2022 • 15.07.2022 • 19.09.2022 • 18.11.2022   mehr dazu …

Gottesdienste
An allen Sonn- und Feiertagen findet um 9.30 Uhr ein öffentlicher Gemeindegottesdienst in der Seminarkirche statt. Zelebrant und Prediger ist normalerweise entweder Regens Markus Magin oder Spiritual Martin Seither.
WICHTIG: Für unsere Gottesdienste gilt die Maskenpflicht und das Abstandsgebot.

Gottesdienste im Freien
Auch 2022 wollen wir in der warmen Jahreszeit wieder Gottesdienste im Freien feiern. Mehr dazu …

Lobpreisgottesdienste des Bistums Speyer
Ein Lobpreisgottesdienst bietet die Möglichkeit, Eucharistie intensiv zu feiern mit Lobpreis, Gebet und Sich-Zeit-Nehmen für seine Gegenwart in Wort und Sakrament.
Auch dieses Jahr veranstaltet das Bistum Speyer wieder Lobpreisgottesdienste in der Kirche St. German unseres Priesterseminars. Wegen der geltenden Coronavorschriften ist eine Anmeldung unter der eMail-Adresse seelsorge@bistum-speyer.de notwendig. Es gelten die Hygienevorschriften für den Veranstaltungsort, die Kirche des Priesterseminars.
Die Termine sind jeweils sonntags um 18 Uhr am 16.01., 13.02., 27.03., 24.04., 22.05., 26.06., 24.07., 25.09., 30.10., 20.11., und 18.12. 2022

Andachten für Trauernde
Normalerweise finden sie einmal monatlich montags um 18.30 in unserer Seminarkirche statt.
Das sind die geplanten Termine: 06.09.2021 • 04.10.2021 • 08.11.2021 • 06.12.2021 • 10.01.2022 • 07.02.2022 • 07.03.2022 • 04.04.2022 • 02.05.2022 • 13.06.2022 • Juli und August 2022 ist Pause • 05.09.2022

Gebet um Geistliche Berufe
Der Donnerstag vor dem Herz-Jesu-Freitag steht seit langer Zeit in der Tradition des Gebetes um geistliche Berufungen. In der Kirche des Priesterseminars St. German findet an diesem Donnerstag immer um 19 Uhr eine Messfeier mit Predigt und anschließender eucharistischer Anbetung statt. Im Sinne der Aufforderung Jesu soll das Gebet um geistliche Berufe und Berufungen bei diesem Gottesdienst zum monatlichen Gebetstag im Vordergrund stehen. Die Gottesdienste finden zur Zeit coronabedingt leider noch nicht wieder statt.



Image

Fastenessen des Priesterseminars zugunsten der Ukraineflüchtlinge
Nach dem Palmsonntagsgottesdienst, den Herr Regens Magin mit den Gläubigen feierte, lud das Priesterseminar zum Fastenessen in den Speisesaal des Seminars ein.
Die hungrigen Fastenesser durften sich auf 40 Liter Kartoffelsuppe, 20 Liter Weinsoße, 20 Liter Vanillesoße und 400 Dampfnudeln freuen. Alles wurde durch die Mitarbeiter*innen der Hauswirtschaft im Priesterseminar frisch zubereitet, die an diesem Tag ehrenamtlich arbeiteten.
Es wurden ca. 130 Gäste vor Ort verköstigt und unzählige Schüsseln und Töpfe mit den Leckereien gefüllt, für diejenigen, die lieber zu Hause essen wollten.
Am Ende waren alle hungrigen Mäuler gestopft und die Spendenkasse gut gefüllt. Dank der vielen Gäste und großzügiger Spenden kann das Priesterseminar 2.256,00 Euro an die Urkraine-Nothilfe des Caritasverbandes weitergeben.

Die Idee des Fastenessens entstand unter den Mitarbeitenden des Priesterseminars, die sich mit dieser Aktion für die Unterstützung von Urkaineflüchtlingen einsetzen möchten. Auch das Bistum würdigt diesen Einsatz und dankt allen Beteiligten!

Image

Veranstaltungen
Wir werden unsere Matinée-Reihe „Viertel vor Elf“ und auch andere liebgewonnenen Konzert-Traditionen in unserer Seminarkirche dann wieder aufnehmen können, wenn die Corona-Pandemie es zulässt. Hoffentlich bald!

Image